December 9, 2016, 2:25 pm
Home Funktionsweise
  • ABSOLUTE MESSWERTE ODER EIN PASSENDER SATTEL? IHRE WAHL!
    ABSOLUTE MESSWERTE ODER EIN PASSENDER SATTEL? IHRE WAHL!
    Nur nach absoluten Werten zu suchen lenkt nur von tatsächlichen Problemen ab. Die eigentliche Kunst ist es, die Belastung richtig zu verteilen.
  • MESSUNG IN VOLLER BEWEGUNG:
    MESSUNG IN VOLLER BEWEGUNG:
    Druckmessungen über Kabel oder nervige Taschen für große Elektronik? Auf keinen Fall! Willkommen zur Ergonomie des Satteltesters!
  • PRÄSENTIEREN SIE IHRE MESSUNG IN 3D!
    PRÄSENTIEREN SIE IHRE MESSUNG IN 3D!
    Beeindrucken Sie ihre Kunden mit der Art der Visualisierung. Leicht verständliche Bilder fördern Verständnis.
  • ZUSAMMENARBEIT FÜR DIE MEDIZINISCHE SATTELLEHRE
    ZUSAMMENARBEIT FÜR DIE MEDIZINISCHE SATTELLEHRE
    Team-Satteltester präsentiert zusammen mit Dr. Stodulka und Herrn Eberhardt Weiss die Weiterentwicklung des bewährten Satteltestersystems im Kontext mit der Medizinischen Sattellehre nach Dr. Stodulka und Weiss auf der Equitana 2013.
E-Mail

Vor dem Kauf und auch danach: Prüfen Sie den Druck des Sattels auf das Pferd

Oben ist der schematische Aufbau des Sattel-Testers zu sehen. 

Die Messmatte enthält 256 sehr flache Drucksensoren, die sorgfältig in die textile Auflage (eine spezielle Kombination äußerst strapazierfähiger Stoffe) eingenäht sind. Die Messmatte ist der anatomischen Form eines Pferderückens angepasst und liegt - wie eine Satteldecke - anatomisch korrekt auf. 
Die Sensoren sind über ein Kabel mit der Auswertelektronik in der "blackbox" verbunden. Diese ist in einem stabilen Kunststoffgehäuse untergebracht und wird durch vier Standardbatterien mit Strom versorgt. 
Die Daten der Drucksensoren werden durch die Auswerteelektronik ausgewertet und digitalisiert. Über einen Datenfunksender in Industriequalität werden die Daten an ein Laptop/PC gesendet. 
Die Visualisierungssoftware wandelt die Druckdaten in ein grafisches Bild und stellt dieses auf dem Bildschirm dar. Da unsere Software auch die Parametrisierung des Testpads vornimmt, kann die Meßeinheit an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden. 
Gleichzeitig kann über den PC eine synchrone Videoaufnahme  mit der grafischen Darstellung der Druckverhältnisse abgespeichert werden. Diese Aufnahmen können später angeschaut und ausgewertet werden.